Neuigkeit

Einschulungsfeier der neuen 5-Klässler


50 neue Schüler hat die Dunninger Gemeinschaftsschule zum Schuljahresbeginn aufgenommen. Der neue Rektor Mike Emeling, begrüßte die neuen Fünftklässler in der Aula. Ihm gehe es gleich wie den Schülern, auch für ihn sei die Eschachschule neu, meinte der Pädagoge. Emeling erzählte das Märchen „Ein Sprung in der Schüssel“. Es komme immer darauf an, was man aus sich mache. Jede Person sollte man so nehmen, wie sie ist und immer das Gute in ihr sehen. Das sei die Botschaft dieses Märchens. Fünf Sachen – so der Schulleiter - müssten die Schüler in die Schule mitbringen: Neugier, Fleiß, Leistungsbereitschaft, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. „Wir lernen gemeinsam und helfen uns gemeinsam“, heiße die Devise an der Dunninger Ganztagesschule. Konrektor Mario Munding stellte noch kurz das Programm „Schulmanager“ vor.