Neuigkeit

Sportaktionstag Dunningen an der Eschachschule


Dunningen (kw) Beim Sportaktionstag der Dunninger Eschachschule hat ein Team des Schwäbischen Turnerbundes in der Wehle - Sporthalle das Projekt „Schule turnt“ vorgestellt. Schüler der fünften und sechsten Klasse nahmen mit ihren Sportlehrern daran teil. Dieses Projekt, das im Jahr 2019 startete, soll dazu beitragen, einmal den Sportunterricht moderner und interessanter zu gestalten sowie die Schüler zu motivieren, Körperbeherrschung zu trainieren. Diese Ziele - so der Eindruck in der Wehle – Sporthalle – wurden mit dieser Aktion erreicht. Motiviert absolvierten die Teilnehmer die Übungen an den fünf Stationen. Zur Unterstützung waren Helfer des TSV Dunningen im Einsatz. Sportlehrer Markus Holl hatte die Kontakte zum Schwäbischen Turnerbund geknüpft. Während in der Halle geturnt wurde, jagten die Schüler der Klassen sieben bis neun mit dem Profilfach Sport auf dem FC - Sportplatz dem runden Leder nach. Zum Fußballturnier, das von den Schülern selbst organisiert wurde, traten 13 Mannschaften an.

Fotos: Weisser

"Schule turnt" und Fußballturnier