Neuigkeit

Ziegen für Burundi“ - Projektabschluss


Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Eschachschule Dunningen hatten sich im Religions- und Ethikunterricht mit dem Thema „Gerechtigkeit“ beschäftigt. Daraus entstand die Idee, sich am Projekt „Ziegen für Burundi“ vom „Kolpingwerk International“ an der Schule beteiligen.  Mit Plakaten und Informationen auf der Schulhomepage informierten sie die Schulgemeinschaft und die Eltern und sammelten eifrig Spenden. Bis zum Schuljahresende kam so ein Betrag von 548,33€ zusammen. Das entspricht ungefähr 13 Ziegen, die damit 13 Familien in Burundi eine hoffnungsvolle Lebensgrundlage und Perspektive bieten. Im Abschlussgottesdienst bedankten sich die 6.Klässler bei allen Spendern und überreichten die „Spendenziege“ symbolisch einem Vertreter des Kolpingswerks.