Neuigkeit

Soziales Projekt an der Eschachschule


Eigentlich steht im Lehrplan des Wahlpflichtfachs AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales) in Klasse 9 ein relativ breit angelegtes soziales Projekt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Coronabedingt sollte das Projekt komplett ausgesetzt werden. Damit war die AES-Lehrerin Diana Thieringer und ihre Gruppe nicht einverstanden. Kurzerhand überlegten sich die kreative Lehrerin und ihre Schülerinnen und Schüler, was auch unter Beachtung der Abstands- und Hygiene-Regeln machbar ist und kreierten ihre eigenen „Notprojekte“. Was dabei heraus kam ist bemerkenswert.
Auf dem Hintergrund der Projektidee, seinen Mitmenschen in Zeiten der Pandemie eine kleine Freude zu bereiten, entschlossen sich drei Gruppen für das Projekt „Kochen für Mitschüler“. Die einen bereiteten einen Nudelauflauf mit Salat und ein Himbeerdessert zu, während andere Cookies backten und die dritte Gruppe ihre Mitschüler mit Brownies überraschte. Besonders engagiert zeigte sich ein weiteres Team von Schülerinnen, das sich dafür entschied, einen Adventskalender für das Pflegeheim St. Veronika in Dunningen zu basteln. 24 Türchen sollen den Senioren in der Adventszeit jeden Tag  eine kleine Freude bereiten.
 
Bild:    Trotz Corona gelang es Diana Thieringer und ihrer Gruppe, ihren Mitmenschen eine Freude zu bereiten